Landeslehrer BigBand

Sa., 28.03.2020 – 20.30 Uhr

Seit 2002 besteht die Landes-Lehrer Bigband Baden-Württemberg. Die knapp 20 Vollblutlehrer und –musiker haben ihre Kreativität auf zahllosen Bühnen des Landes unter Beweis gestellt. Mit ihren knackigen Bläsersätzen und fetzigen Rhythmen, gepaart mit eindrucksvollen Gesangsarrangements entführen sie das Publikum in die swingende Welt der Bigbands. Begleitet wird das Programm immer von den launigen Kommentaren des Bandleaders Klaus-Dieter Mayer. Ein Abend zum Genießen, Tanzen und Träumen.


Die Landes-Lehrer-Bigband Baden-Württemberg wurde 2001 von dem damaligen Jazzbeauftragten des Landes Baden-Württemberg Tilman Jäger gemeinsam mit Klaus-Dieter Mayer, dem Sänger der Formation ins Leben gerufen. Schon bei der ersten Probenphase war eine komplette Bigband zusammen gekommen. Sofort war zu erkennen, dass in dieser Band ein immenses Potential steckt. Die meisten Mitspieler leiten selbst Bigbands oder Jazzcombos und spielen in professionellen Jazzensembles. So ist es auch kein Wunder, dass die Bigband nach nunmehr fast 18 Jahren mit knackigen Bläsersätzen, fetzigen Rhythmen gepaart mit einer großen Auswahl an Kompositionen der großen Bigbandkomponisten aufwarten kann. Dazu kommen erstklassige professionelle Soli, die das Ganze abrunden. Neben bekannten Bigbandklassikern werden auch viele Eigenkompositionen und Arrangements der Ensemblemitglieder in das Programm aufgenommen und verleihen der Band damit ihr eigenes Gesicht. Regelmäßige Arbeitsphasen mit namhaften Musikern (Jiggs Whigham, Markus Geiselhardt, Obi Jenne …..) als Bandleader erweitern ständig das Klangspektrum der Band.

Wir freuen uns gemeinsam mit der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) KV Ortenau diese außergewöhnliche Bigband präsentieren zu dürfen. Wer dieses Ensemble schon einmal live erlebt hat, erinnert sich gerne an die Energie, die von diesen Musikern ausgeht. Das Besondere ist, dass jedes Mitglied im Hauptberuf Lehrer ist. Über fast alle Schularten hinweg haben diese Musiker zusammengefunden, um ihr Publikum in ihren Bann zu ziehen und Freude zu bereiten.

Als Gewerkschaft setzt sich die GEW originär für die Erhaltung der Lehrergesundheit ein. Einen Beitrag dazu stellt dieses Konzert dar. Was könnte der Gesundheit zuträglicher sein, als ein Abend mit netten Menschen, leckeren Getränken und wundervoller Musik, die zum Tanzen und Träumen einlädt? Natürlich ist dieser Abend nicht nur Lehrerinnen und Lehrern vorbehalten. Nein – dieses Konzert richtet sich an alle Menschen, die jemals eine Schule besucht haben, Bigbandmusik lieben und Lehrkräfte einmal aus einer anderen Sicht und in einem anderen Setting erleben möchten. Wir werden einmal mehr den Beweis antreten, dass Lehrer nicht beißen sondern begeistern, wenn man ihnen die Freiheit lässt.

Mitglieder der Lahrer Rockwerkstatt und der GEW erhalten ermäßigten Eintritt.