Fatpocket + Babysnakes

Sa., 28.09.2019 – 20.30 Uhr

Fat Pocket steht für ein prall gefülltes Musikpaket aus funky Bluesrock. Eddy Herrmann und Antje Brugger haben die Band gegründet, weitere Mitglieder sind: Thomas Oesterle, Fatmir Karagyjzi, Wolfgang Gottwalt, Marco Mack,Toni Fröhlich. Sie spielen Eigeninterpretationen von Songs bekannter Bluesinterpreten wie Walter Trout, Jonny Lang , Coco Montoya, Bernard Allison, Lance Lopez, Tommy Castro, Albert Cummings, Matt Schofield, Morblus.

Die „Babyschlangen“ sind fünf leidenschaftliche Musiker, die sich dem edlen progressiven Art- und Hardrock vor allem der siebziger und frühen achtziger Jahre verschrieben haben. Sie spielen Klassische Rockmusikkunst und Raritäten der Rockmusikgeschichte unter anderem von Deep Purple, Genesis, Kansas, Led Zeppelin, Rainbow, Zappa oder Saga. Getragen wird das Ganze von der beeindruckenden Stimme von Sänger Marc Vetter, der vielen Musikfreunden noch als Drummer und Sänger der Band Scaramouche bekannt sein dürfte.